Die kinderfreundliche WM-Bar: der Fussballschuppen in Töss

Wird die Schweizer Nati das Spiel gegen Schweden gewinnen? Hier kann man sich das Nachmittags-Spiel auch mit Kindern gemütlich ansehen: Der Fussballschuppen Töss bietet auch Familien eine angenehme Atmosphäre. Markus Steiner vom OK des Vereins Fussballkultur.ch stellt das kinder- und Familienfreundliche Angebot vor.

Fussballaschuppen – alles andere ist Public Viewing

Bereits zum fünften Mal seit 2010 zelebriert der Verein fussballkultur.ch eine Euro- oder WM- Endrunde: Noch bis zum 15. Juli 2018 wird die Fussball-WM 2018 live aus Russland im Güterschuppen beim Bahnhof Töss übertragen und in ein Fussballfest für jedermann verwandelt –

© Milad Ahmadvand

wie immer gewohnt anders! Die Übertragungen werden in Konzerte und Talks eingebettet und bieten so auch nach Ablauf der 90 Spielminuten eine Nische mit Charme, welche beim Mitverfolgen der Spielübertragungen ein ungezwungenes Gemeinschaftsgefühl vermitteln.

Gezeigt werden alle WM-Spiele live auf Grossleinwand und auf diversen Fernsehgeräten, draussen wiederum auf einer grossen LED-Wand. Neu wird dieses Jahr eine Aussentribüne für zusätzlichen Sehkomfort sorgen. Das gemeinsame Schauen von Fussballspielen soll hier ohne Zugangsbeschränkung möglich sein. Ob gross oder klein, alle sind willkommen, bei freiem Eintritt, auch mit kulturellem Rahmenprogramm. Dass im Fussballschuppen alles ein wenig anders ist, und die kleinen Fans nicht nur mitschauen und mitreden sollen, bieten wir an dieser WM neu auch eine Kinderbar, von Kindern für Kinder: mit Gratis-Sirup, Gummispiessli und Tschuttibildli. Unser Töggelikasten sorgt auch dann für Abwechslung, falls die Spiele mal nicht die gewünschte Spannung bieten.

Kurzum, während der Weltmeisterschaft verwandelt sich der Güterschuppen in eine charmante, gepflegte und kinderfreundliche WM-Bar, in der alle willkommen sind. Egal ob anspruchsvoller Fussball-Aficionado, gelassener Stimmungsmacher, Liebhaber von Discokugeln und Matrjoschkas , Offside-Nichtversteher, Prosecco-Schlürfer oder Tschutti-Bildli-Sammler, sie alle kommen diesen Sommer für die schönste (Neben-)Sache der Welt zusammen, um unabhängig von Erfolg und Nationalität ein Fussballfest der besonderen Art zu feiern. Wir freuen uns über Euren Besuch!

Markus Steiner gehört zum OK des Winterthurer Vereins fussballkultur.ch.

 

By | 2018-07-02T07:32:27+00:00 July 2nd, 2018|Familienalltag|0 Comments