Bild: istockphoto

Im Moment steht unser Alltag auf dem Kopf, und wir sind alle gefordert: Die ganze Familie ist plötzlich daheim und muss sich mit Homeoffice, Homeschooling, Kinderbetreuung und Haushalt organisieren. Mehr oder weniger isoliert, oftmals auf engem Raum. Umso wichtiger ist es, gut darauf zu schauen, wie man als Eltern(teil) Energie tanken und seine Batterien auffüllen kann. Wir alle müssen dafür neue Formen finden, weil unsere üblichen Gewohnheiten wegfallen. Damit wir die nötige Geduld und Gelassenheit in diesem neuen Zusammenleben mit den Kindern, unseren Partnern und Einschränkungen aufbringen können.

Eine einfache Methode, um aufzutanken und wieder zu seiner Mitte zu finden, ist Yoga-Nidra. Yoga Nidra wird auch «Schlaf des Yogi» genannt. Im Yoga Nidra macht man keine Yoga-Übungen. Es ist eine Tiefenentspannungstechnik die hilft, auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene zu entspannen.

Aufgrund der Corona-Situation bietet calmly am kommenden Samstag kostenlos und online einen Yoga-Nidra-Workshop an: Am 28. März 2020 von 14 bis 16 Uhr könnt ihr über Zoom kostenlos von  zu Hause aus daran teilnehmen.

So funktioniert es:
Du benötigst eine gutefunktionierende Internet-Verbindung, einen Computer/ Smartphone/ Tablet. Wer sich bis am Samstag, 13.30 Uhr bei calmly angemeldet und auf Zoom registriert hat, kann von daheim aus am Workshop teilnehmen.

Anmelden bis mit Name und email-Adresse via hello@calmly.ch bis am Samstag, 13.30 Uhr und sich im Vorfeld via Zoom.us registrieren. Alle weiteren Infos zum Workshop findest du unter calmly.ch.