Mehr als 150 kreative Texte haben wir letztes Mal von euch bekommen: Der erste kreative Schreibwettbewerb von Exploratio und Kinderthur hat uns grossen Spass gemacht, weil dabei so viele tolle Text-Kreationen entstanden sind. Eine Auswahl präsentieren wir euch hier. Nun freuen wir uns, dass wir den Wettbewerb bereits zum zweiten Mal ausschreiben können.

Wer hat Lust auf Schreiben? Lustiges oder Trauriges, Schräges oder Ernstes: Macht mit am diesjährigen Schreibwettbewerb und schickt uns eure Texte ein! Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Volksschulen der Stadt Winterthur vom Kindergarten bis zur 6.Klasse, die gerne schreiben.

Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautet: «Was wäre, wenn …» Sei kreativ, schreibe, was dir zu diesem Thema einfällt! Berichte über ein Ereignis, erfinde eine Fantasiegeschichte, versetze dich in eine andere Person oder einen Gegenstand, beschreibe ein Naturphänomen, dichte, schreibe einen Brief oder einen Tagebucheintrag, portraitiere, politisiere …

Einsendeschluss ist der 23. Oktober 2020. Alle Texte werden von Studierenden der Pädagogischen Hochschule Zürich gelesen. Die ausgewählten Texte werden an die Fachjury weitergegeben, bestehend aus Katja Alves (Kinderbuchautorin, Zürich), Yusuf Yesilöz (Autor und Filmemacher, Winterthur), Viola Rohner (Autorin, Zürich), Marion Eberhard (Journalistin, Leiterin kinderthur.ch) und Brigitte Anderwert (Lehrperson Exploratio). Gemeinsam bestimmen sie die originellsten und kreativsten Texte aus der Vorauswahl.

Die ausgewählten Werke werden im April/Mai 2021 auf kinderthur.ch und exploratio.ch veröffentlicht und in einer Wettbewerbsbroschüre abgedruckt. Vielleicht ist dein Text mit dabei!

Diese und weitere Infos findet ihr auf dem Flyer, den ihr hier auch ausdrucken könnt.
Haut in die Tasten – wir freuen uns sehr auf eure Texte!