Workshop für alle: «Experimente mit Fotogramm und Lochkamera»

Workshop für alle: «Experimente mit Fotogramm und Lochkamera»

Sa30Sept11:00Sa16:0011:00 - 16:00 Workshop für alle: «Experimente mit Fotogramm und Lochkamera»Gewerbemuseum WinterthurKategorieAnzeige,VeranstaltungenAltersstufeab 8 Jahren,FamilieAnzeige Tagsgestalten,Workshop

Details

Wie wurde vor 200 Jahren fotografiert? Welche Techniken prägten die analoge Fotografie, bis die Digitalisierung um die Jahrtausendwende das Handwerk grundsätzlich veränderte?

In Experimenten und einfachen Anwendungen verstehen wir, warum das Medium «Photographie» genannt wird. In der griechischen Antike sagte man für Licht «photós» und für zeichnen «graphein».

Wir zeichnen also mit Licht und tasten uns schrittweise hin zu Fotopapier, Kamera und Bild. Die sensuelle Arbeit und die haptischen Eindrücke bieten eindrückliche Erlebnisse. So gestalten wir mit einfachen Alltagsgegenständen spannende Fotogramme und gehen mit selbstgebauten Lochkameras auf Fotopirsch. Mit Sascha Lehmann und Umut Arslan, Analog Attack, Winterthur. Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren, ab 12 Jahren auch ohne Begleitung einer erwachsenen Person möglich.

Kosten:
Einzelperson oder Team (1 erwachsene Person mit Kinder/n) CHF 100.-
Mit der Kulturlegi Reduktionen für die ganze Familie.

Anmeldung erforderlich bei: Anmeldung bei gewerbemuseum@win.ch oder T +41 (0)52 267 51 36 bis spätestens Dienstag, 26. September 2023

Mehr

Zeit

30.09.2023 11:00 - 16:00

Nach oben