Beschreibung

Gibt es keine 3x3x3-Herausforderungen für dich oder möchtest du wieder einmal eine Herausforderung, bei der der Würfel würfelförmig bleibt? Dann lohnt es sich vielleicht der Versuch mit einem 4x4x4-Zauberwürfel.

Der Trick beim Lösen ist, aus dem 4x4x4 gedanklich einen 3x3x3 zu machen. Oder anders: zuerst die Mittelsteine (dann hat man einen „3x3x3“), dann die Kanten. Achja, es gibt dann zu etwa 50% einen oder zwei Spezialfälle…